Facebook

Instagram

youTube

Hepa supp  tm

Die Leber erfüllt zahlreiche Funktionen im Körper. Sie speichert, metabolisiert, synthetisiert eine sehr große Anzahl von Vitalstoffen und führt toxische Substanzen ab. Sie ist am Metabolismus von Kohlenhydraten und Lipiden (einschließlich Cholesterin) beteiligt. Sie sondert Galle, zirkulierende Proteine wie Albumin und Gerinnungsfaktoren ab.

Sie speichert Vitamine A, D, K, E, B2, Eisen und Kupfer. Sie verwandelt die inaktive Form von Vitamin D in eine aktive Form. Sie baut das im Verdauungstrakt produzierte Ammoniakwasser in Harnstoff um. Sie baut Giftstoffe und Medikamente ab. Sie ist der Dirigent des Stoffwechsels.

VERWENDUNG

Alle Bestandteile von Hepa Supp TM Miloa tragen zur Unterstützung der Leberfunktion bei. Taurin und Curcumin sind natürliche Antioxidantien, welche die Neutralisation von freien Radikalen begünstigen. Silymarin aus der Mariendistel bietet einen starken Leberschutz.


ZUSATZOFF

  • Aminosäuren: Taurin25 g/kg

ZUSAMMENSETZUNG

  • Fischmehl
  • Curcuma longa, reich an Curcumin
  • Fischöl, reich an EPA/DHA
  • Cynara scolymus (Artischocke)
  • Silybum marianum (Mariendistel),
    reich an Silymarin

FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG

  • Hunde und Katzen < 10 kg:1/2 tab/t
  • Hunde von 10 bis 20 kg:1 tab/t
  • Hunde von 20 bis 30 kg:2 tab/t
  • Hunde > 30 kg:3 tab/t

Die verwendete Menge von Hepa Supp TM Miloa kann je nach Bedürfnis Ihres Tieres variieren. So lange wie notwendig verwenden. Die Tabletten sind sehr geschmackvoll und werden von der Mehrzahl der Hunde und Katzen gerne spontan aufgenommen. Sie können aber auch zerkleinert und unter das Futter gemischt werden.

AUFBEWAHRUNG

An einem kühlen und trockenen (< 25 °C) Ort in der Originalverpackung aufbewahren. Vor Sonnenstrahlen schützen. Die Flasche nach Gebrauch gut verschliessen. Aus Reichweite von Kindern aufbewahren. Mindesthaltbarkeitsdauer: 24 Monate nach Herstellungsdatum. Lotnummer und Herstellungsdatum: siehe Verpackung.

PACKUNG

Schachtel mit Flasche enthaltend 30 schmackhafte.
Tabletten zu je 1,9 g.
Nettogewicht: 57 g.

Sie verwendenHepa supp tm

Hepa supp tm Reno Pro tm
Dolfy wurde in der Klinik präsentiert, nachdem er an Fitness und Appetit verloren hatte. Ein Bluttest zeigte sehr schweres Nierenversagen und Cholestase. Die Nierenwerte waren sehr hoch: Harnstoff 1,78 g/l (Normen: 0,19 bis 0,60 g/l) und Kreatinin 38,8 mg/l (Normen 3,1 bis 14 mg/l). Die ALKP-Enzyme waren 244 u/l (max. 130 u/l). Dolfy wurde also ins Krankenhaus eingeliefert und 3 Tage lang unter Perfusion gesetzt. Nachdem sich sein Zustand stabilisiert hatte, ging Dolfy mit zwei Miloa Behandlungen nach Hause: Reno Pro TM wegen Nierenversagen und Hepa Supp TM gegen Cholestase. Die Behandlungen wurden mit einer Rate von ½ Tablette pro Tag für jede Behandlung verabreicht. Kam Dolfy zur Kontrolle zurück in die Klinik. Er hatte seine Energie und seinen Appetit wiedergefunden. Er hatte auch Gewicht zugenommen: von 5,5 kg auf 5,850 kg hoch. Eine Blutprobe wurde entnommen. Die Nieren- und Leberwerte waren innerhalb der normalen Wertbereiche. Harnstoff war auf 0,14 g/l gefallen, Kreatinin auf 8mg/l und die ALKP-Enzyme auf 59 u/l. Die Reno Pro TM und Hepa Supp TM Behandlungen werden also auf Dauer fortgesetzt und eine Blutprobe alle rei Monate genommen, um zu kontrollieren, ob diese Werte auch tatsächlich innerhalb der normalen Wertbereiche bleiben.

Doktor Vinciane Pirotte der Tierarztklinik du Levant zu Ligny en Barrois - Frankreich

Hepa supp tm
Moustique, ein gekreuzter Zwerg-Griffon, April 2005 geboren, wurde seit Dezember 2017 mit Insulin gegen Diabetes behandelt. In letzter Zeit begann er jedoch mehr zu trinken als üblich. Im Januar 2019 ergab ein Bluttest, dass Moustique wegen seines Diabetes nun an Leberversagen leidet. Der Bluttest zeigte einen signifikanten Anstieg der ALT (152U / I, max. 100U / I) und der ALKP (899 U / I, max. 212 U / I). Moustique wurde Hepa Supp TM in einer Dosierung von 1 Tablette pro Tag verordnet. Moutique wurde am 14/02/2019 zur Kontrolle untersucht. Es geht ihm besser: Die Einnahme von Flüssigkeiten ist wieder normal und er isst gut. Daher wurde beschlossen, die Behandlung mit Hepa Supp TM auf Lebenszeit fortzusetzen, um die positiven Auswirkungen der Behandlung aufrechtzuerhalten. Moustique nimmt die Tabletten wie Leckerbissen.

Frau Cecilia Chayouw - Frankreich

Hepa supp tm Mobility Supp tm
Shaïna ist eine 15 Jahre alte gekreuzte Farm-Hündin; sie bevorzugt aber das Sofa. Sie führt ein friedliches und wenig gestresstes Leben in der Auxois-Landschaft (Frankreich), und während 4 Jahren auf ein Sofa in einer 20 M² grossen Studenten-Wohnung während des Tierarztstudiums ihrer Herrin Charline in Lüttich, Belgien. Sie hat nicht einmal als Versuchskaninchen an der Universität dienen müssen. Alles lief bestens. Doch als Charline eine preanästhetische Untersuchung durchführte, bevor ein Lipom an ihrem Oberschenkel entfernt wurde, war das Gesundheitsbild nicht gut: Lebermarker sind schlecht. Es wurde entschieden, den Oberschenkel nicht zu operieren. Doch Shaïna ging es immer schlechter, sie ass nicht mehr, magerte ab, und übergab sich. Es wurde spekuliert, dass es wohl am Stress liegen mag: Blutprobe, Transport zur Klinik usw. Sie hat 2 Kg Gewicht verloren. Charline entscheidet Ihrer Hündin Hepa Supp TM zu verabreichen. Und siehe da, der Hündin geht es besser, sie isst wieder und nimmt im Laufe eines Monats 3 Kg zu. Bei einer Kontrolle ist der Bilirubin-Pegel noch zu hoch. Im Ganzen erhält sie 2 Monate lang Hepa Supp TM (einen Monat lang doppelte Dosis und dann einen Monat lang normale Dosis). Sie steht derzeit unter einem speziellen Hundeknabber von Royal Canin Hepatic und nimmt zusätzlich Mobility Supp TM, weil sie auch begann Schmerzen an den Pfoten zu haben. Nun ist alles in Ordnung.

Charline M. - Lüttich - Belgien

Anti Ageing tm Hepa supp tm
Ich heisse Maryline und bin Tierarzthelferin in der Tierklinik, La Clinique du Chien Assis, in Voujeaucourt, 25. Bezirk, Frankreich. Ich präsentiere Ihnen meinen kleinen Papy Ad’hoc, 14 Jahre alt, Nizinny Rasse (Polnischer Schäferhund). Vor etwas weniger als einem Jahr wurden bei ihm Leberprobleme diagnostiziert. Um seine Leberfunktion zu unterstützen, entschieden wir uns für natürliche Nahrungsergänzungsmittel, einschließlich Hepa Supp TM von Miloa. Um ihm trotz seiner Osteoarthritis den Alltag zu erleichtern, hat er Anti-Ageing TM von Miloa ausprobiert. Diese Tabletten haben ihm eine zweite Jugend verpasst, mit hoher Vitalität und gutem Appetit.

Maryline Schell, Tierarzthelferin - Tierklinik du Chien Assis - Voujeaucourt - Frankreich