Facebook

Instagram

youTube

MINT

Respi Miloa tm

Mint ist eine 1-jährige männliche, europäische, kastrierte Katze. Ich bekam ihn, als er 2 Monate alt war; er leidete an einen riesen Schnupfen. Das Kätzchen war sehr schlecht, hatte aber einen großen Appetit, was in diesem Fall ein sehr gutes Zeichen war. Er wurde von seinem Arzt unter Antibiotika und Verflüssiger gesetzt und ich machte ihm Inhalationen mit Respi Miloa TM. Es dauerte nur 2 bis 3 Tage, um eine echte Verbesserung zu sehen. Ich setzte die Inhalationen einige Tage nach dem Absetzen der Medikamente fort. Er hatte Atembeschwerden und sein Schnupfen wurde chronisch. Aber wie man auf dem Bild sehen kann, hat er sich gut erholt! Er bekommt zu Hause Inhalationen mit Respi Miloa TM, sobald er schlechter atmet. Er akzeptiert sehr gut, während der Inhalationen in seinem Transportkäfig eingesperrt zu sein und bleibt geduldig. In der Tat sind dies die einzigen Momente, in denen er Geduld zeigt ... Bisher reichen diese Inhalationen mit Respi Miloa TM zu Beginn der Krise, um die Symptome zu unterdrücken.

Sophie, Tierarzthelferin in der Tierarztklinik Chanzy - Toul - Frankreich