» Immune Supp

Facebook

Instagram

youTube

Immune Supp  tm

Das Immunsystem von Säugetieren ist sehr ausgeklügelt Es hat sich im Laufe der Evolution perfektioniert. Es ist wichtig für das Leben und die Anpassung an die Umgebung. Es schützt den Körper vor äußeren Einflüssen und ist auch an Allergien, neoplastischen Prozessen, Entzündungs- und Autoimmunerkrankungen beteiligt.

Das Immunsystem besteht aus drei Verteidigungslinien: physische Barrieren (Haut, Atmungs-, Verdauungs- und Harnwege-Schleimhäute), angeborene Immunität oder unspezifische (Makrophagen, dendritische Zellen, natürliche Killer und PMN) und spezifische Immunität (T- und B-Lymphozyten). Leider reagiert das Immunsystem nicht immer angemessen.

Es kann mangelhaft oder nicht aktiv genug sein: bei immunsupprimierten, älteren Tieren, Tieren mit Diabetis, Tieren mit Hypothyreose oder mit Hyperkortisolismus, oder bei durch IVF oder FeIV betroffenen Tieren oder sogar bei einem sehr jungen Tieren, das noch nicht immunkompetent ist.

In einigen Fällen ist es notwendig, dem Tier zu helfen, da das Immunsystem besonders beansprucht ist. Denken Sie nur an Schnupfen, Leishmaniose, Toxoplasmose, Piroplasmose, Pneumonie, Perikarditis usw.

Schließlich dürfen wir Neoplasien und Chemotherapien nicht vergessen, die das Immunsystem und den gesamten Körper beeinträchtigen und eine wirksame Unterstützung erfordern.

VERWENDUNG

Die Nahrungsbestandteile von Immune Supp TM Miloa unterstützen die Immunität von genesenden und geschwächten Tieren. Immune Supp TM stärkt die Abwehrkräfte bei Stress oder Müdigkeit.


ZUSAMMENSETZUNG

  • Fischmehl
  • Chlorella vulgaris (Chlorella)
  • Spirulina platensis (Spirulina)
  • Echinacea (Echinacea)
  • Ganoderma lucidum (Reishi)
  • Lentinula edodes (Shiitake)
  • Panax ginseng (Ginseng)
  • Ginseng quinquefolius (amerikanischer ginseng)
  • Styphnolobium japonicum (sophora japonica ; japanischer Schnurbaum)
  • Sambucus nigra (Holunder)

FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG

  • Hunde und Katzen < 10 kg:1/2 tab/t
  • Hunde von 10 bis 20 kg:1 tab/t
  • Hunde von 20 bis 30 kg:2 tab/t
  • Hunde > 30 kg:3 tab/t

Die oben genannten Mengen können in den ersten 2 Wochen verdoppelt werden. Die Dauer der Einnahme von Immune Supp TM Miloa kann je nach den Bedürfnissen Ihres Haustieres variieren. Die Tabletten sind sehr schmackhaft und werden von der Mehrheit der Hunde und Katzen spontan angenommen. Sie können auch zerbröckelt und mit Lebensmitteln vermischt werden.

AUFBEWAHRUNG

An einem kühlen und trockenen (< 25 °C) Ort in der Originalverpackung aufbewahren. Vor Sonnenstrahlen schützen. Die Flasche nach Gebrauch gut verschliessen. Aus Reichweite von Kindern aufbewahren. Mindesthaltbarkeitsdauer: 24 Monate nach Herstellungsdatum. Lotnummer und Herstellungsdatum: siehe Verpackung.

PACKUNG

Schachtel mit Flasche enthaltend 30 schmackhafte.
Tabletten zu je 2,3 g.
Nettogewicht: 69 g.

WO FINDET MAN MILOA-PRODUKTE

ClubVET
JungleVET
VetoStore

Über immune supptm

Sie verwenden Immune Supp tm

Immune Supp tm

Hier ist Simba, ein 6 Monate altes männliches Flanders-Riesenkaninchen. Es war bei mir in der Sprechstunde, weil es sich eine Bisswunde am Bauch durch einen Freund zugezogen hatte. Da es auch kastriert werden musste, habe ich diese Wunde während des chirurgischen Eingriffs gereinigt. Ich habe ihm Antibiotika verabreicht, doch die Heilung dieser Bisswunde hat lange gedauert.

Einige Monate später kam es zur Konsultation zurück, weil es zahlreiche Abszesse unter der Haut seines Magens hatte, wiederum aufgrund von Bissen, die ihm ein Freund zugefügt hatte. Während der chirurgischen Entfernung habe ich Proben entnommen, um festzustellen, welche Bakterien vorhanden waren. Es waren Pasteurella und Streptokokken. Ich habe ihm ein Antibiotikum verschrieben, das gegen diese beiden Bakterien wirksam ist.

Zwei Monate später kehrte es mit einem erbsengroßen Abszess zurück und dieses Mal lehnte die Besitzerin eine chirurgische Kürettage ab. Ich gab Simba Antibiotika. Nach 3 Wochen hat der erbsengroße Abszess die Größe einer Mandarine angenommen und ein chirurgischer Eingriff war unumgänglich.

Diesmal verschrieb ich zusätzlich zum Antibiotikum Immune Supp™, um seine Immunität zu stärken, und bei Sima trat kein Rückfall auf.

Tierärztin Mylène Peeters -Çavdar, Praktikerin für exotische Haustiere, Tierklinik Olbia in Hyères – Frankreich

Immune Supp tm

Hier ist Délice, ein weibliches Widderkaninchen, sterilisiert und 7,5 Jahre alt. Es kam wegen eines Vestibularsyndroms zu mir. Es hatte einen steifen Nacken und fiel selbstständig auf die linke Seite. Es konnte nicht aufrecht stehen und hatte 12 Stunden lang weder essen noch trinken können.

Bei der klinischen Untersuchung fiel mir unter seinem linken Ohr ein weicher, walnussgroßer Knoten auf, der wie ein Abszess aussah. Alles andere an meiner Untersuchung war normal. Auf dem Röntgenbild sah ich eine deutliche Trübung der linken Bulla tympanicus.

Die Besitzerin lehnte eine Operation ab. Anschließend habe ich eine unterstützende Behandlung, Antibiotika sowie spezifische Ernährung und Immune Supp™ verabreicht, um die Heilung zu beschleunigen. Nach 3-wöchiger Behandlung zeigte das Röntgenbild eine Besserung der linken Paukenbulle und eine Verkleinerung der noch vorhandenen Masse. Ich habe die Behandlung mit Immune Supp™ fortgesetzt.

Bis heute ist die Masse fast verschwunden und das Kaninchen hat wieder sein normales Verhalten angenommen. Die gezielte Fütterung wurde eingestellt.

Tierärztin Mylène Peeters -Çavdar, Praktikerin für exotische Haustiere, Tierklinik Olbia in Hyères – Frankreich